12 Wochenmodell

In 6 Stufen innerhalb von 12 Wochen zur Prozess-Exzellenz in Ihrer Produktion.

 

 

Stufe 1 Projektvorbereitung

Neben der Ist-Aufnahme der Projektinformationen und Kennzahlen werden mit den Führungskräften die Ziele definiert.

Stufe 2 Schulung Theorie

In der Stufe 2 werden die Mitarbeiter mit One-Piece-Flow vertraut. Die Vor- und Nachteile verschiedener Layoutanordnungen werden herausgearbeitet und bewertet.

Stufe 3 Workshop No.1

Der Workshop dient zur Erarbeitung des Soll-Konzeptes. Dabei wird für die Materialflussanalyse ein Spaghettidiagramm erstellt. Das Arbeitsplatzsystem wird mittels Cardboard Engineering modelliert, die Simulation der Arbeitsprozesse zur Ermittlung der Durchlaufzeiten durchgeführt. Zwischen Stufe 3 und Stufe 4 bietet Ihnen ASSTEC innerhalb 4 bis 5 Wochen die Umsetzung des Cardboard Modells in Industriearbeitsplätze an.

Stufe 4 Workshop No.2

Die Stufe 4 beinhaltet die Optimierung des neuen Arbeitssystems. Es werden Standards festgelegt, ein Kennzahlensystem generiert und die Visualisierung zur Regelkommunikation durchgeführt.

Stufe 5 Workshop No.3

Der Workshop dient zur Erarbeitung des Logistik-Konzeptes. Die Übertragung auf weitere Beeiche wird angestoßen.

Stufe 6 Projektübergabe

Abschließend wird die Zielerfüllung geprüft und das Projekt an das Projektteam mit einem Maßnahmenkatalog übergeben.

  • Ratiopotenzial bis zu 60 %
  • Eliminierung der Verschwendung in Ihrer Wertschöpfungskette
  • Warenbestandsreduzierung
  • Verkürzung der Durchlaufzeiten
  • Rüstzeitreduktion
  • Stabilisierung der Prozesse und Abläufe
  • Maximierung der reproduzierbaren Produktqualität

Zielgruppe

Werker/innen, Teamleiter, Meister, Mitarbeiter aus der Arbeitsvorbereitung und Planung, Prozessplaner

Ort

beim Kunden

Dauer

17 Tage, innerhalb 12 Wochen

Termin

nach Vereinbarung