Effektives Rüsten, SMED (Single Minute Exchange of Die)

Inhalt

Die Produktlebenszyklen werden immer kürzer, die Individualisierung und Variantenvielfallt nimmt immer mehr zu. Große Lagerbestände binden zu viel Kapital. Mit dieser Realität werden die produzierenden Unternehmen täglich konfrontiert.
Die Aufgabe besteht nun darin, die Produktion weg von der Serien-/Lagerproduktion hin zur auftragsbezogenen (One Piece Flow) Produktion zu wandeln. Die Verkürzung gar Vermeidung von Rüstvorgängen ist die zentrale Voraussetzung auf dem Weg zur effektiven Produktion der Losgröße 1. Mit unserem Stufenmodell werden im Workshop mit Ihren Mitarbeitern Rüstaufgaben strukturiert analysiert, methodisch optimiert und schließlich reproduzierbar standardisiert.

Nutzen

  • deutliche Reduktion der Rüstzeit
  • Bestände werden gesenkt, die Kapitalbindung reduziert
  • Reaktionsfähigkeit auf den Kundenwunsch wird erhöht, die Lieferzeiten werden reduziert
  • Maximierung der Flexibilität
  • Rüstvorgänge werden standardisiert
  • Verschwendung wird eliminiert
  • Wertschöpfung wird gesteigert
  • Erhöhung der Liefertreue

Zielgruppe

Werker/innen, KVP-Verantwortliche, Prozessoptimerer/innen, Teamleiter, Meister/innen

Ort

beim Kunde

Dauer

8 Tage

Termine

nach Vereinbarung