Wertstromdesign

Wertstromdesign ist ein zentrales Werkzeug des Lean Konzeptes zur Optimierung von Produktionsprozessen. Der Material- und Informationsfluss im Wertschöpfungsprozess wird aufgenommen und dokumentiert, und ist eine hervorragende Grundlage um Schwachstellen und Verbesserungsmöglichkeiten zu finden und die Potentiale im Unternehmen zu heben. Entstehende Effekte sind sinkende Kosten, gesteigerte Qualität und schließlich ein hohes Maß an Kundenzufriedenheit.

Nutzen

  • Durchlaufzeiten werden reduziert
  • die Produktivität wird erhöht
  • Warenbestände werden abgebaut
  • Verschwendungsanteile im Wertschöpfungsprozess werden eliminiert und der Wertschöpfungsanteil maximiert

Zielgruppe

Branchenübergreifend, alle produzierenden Unternehmen.

Ort

beim Kunden.

Dauer

20 Tage (17 Tage beim Kunden, 3 Tage bei ASSTEC)

Termin

nach Vereinbarung