Video-Analyse

Mit der Video-Analyse werden die Arbeitsabläufe und Rüstvorgänge aufgenommen, analysiert und schließlich optimiert.
Nach der Ist-Aufnahme werden die Zeit- und Leistungsarten der Arbeitsinhalte definiert. Wertschöpfende Tätigkeiten werden von nicht wertschöpfenden Tätigkeiten unterschieden und minimiert bzw. eliminiert.

Ergänzend eignet sich die Video-Analyse auch hervorragend für die korrekte Austaktung der Arbeitsinhalten von Montagelinien, der Ressourcenzuordnung und Ergonomie-Optimierungen.

Anwendungsgebiete

  • Fertigungs-, Montage- und Demontageprozesse
  • Nebenbetriebe wie z.B. Werkzeugbau, Instandhaltung
  • Automatisierte Prozesse, Maschinen
  • Rüstvorgänge
  • Prozessoptimierung zusammen mit den Mitarbeitern
  • Werkzeug für den kontinuierlichen Verbesserungsprozess (KVP)
  • Simulation neuer Linienkonzepte
  • Einlernen neuer Mitarbeiter
  • Zeitstudien

    Nutzen

    • Steigerung der Produktivität (15 bis 45%)
    • Rüstzeitreduktion (20 bis 70%)
    • Verkürzung der Bearbeitungszeiten (5 bis 30%)
    • Flächenbedarfsreduktion (25    bis 60%)
    • Arbeitsanweisungen
    • Dokumentierte und visualisiert Prozesse
    • ergonomisch gestaltete Arbeitsplätze
    • Qualitätsverbesserung
    • Verringerung von Ausschuss und Nacharbeit

    Zielgruppe

    Teamleiter, Meister, Fertigungs- und Produktionsleiter, Mitarbeiter aus der Arbeitsvorbereitung , KVP-Beauftragte

    Ort

    beim Kunden

    Dauer

    3 - 5 Tage

    Termin

    nach Vereinbarung

     
     

    Um die Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

    Individuelle Cookie Einstellungen:

    Mehr erfahren